STABEL + HOHN Ingenieurgesellschaft für Bauwesen mbH

Adresse

c/o TH Köln – Campus Deutz
Betzdorfer Straße 2
50679 Köln
www.stabel-hohn.de

Programm

O
»Tragwerksplanung — Bewiesene Stärke«
Individualvorführung mit kleinen Versuchen
18.00–24.00 Uhr

»Architektur — Form für Funktionen«
Individualvorführung 3D-Modeling/ Rendering
18.00–24.00 Uhr

Unternehmen

Die STABEL + HOHN GmbH bietet seit über 50 Jahren Planungsleistungen im Bauwesen für Industrie- und Gewerbekunden vom Entwurf bis zur Realisierung. Der Bau von Produktionsanlagen stellt hohe Anforderungen an die Planung von Gebäuden in Fragen der Sicherheit über besondere Lastbeanspruchungen bis hin zu Aspekten wie Energieeffizienz und Umweltschutz. Am Firmensitz in Bergisch Gladbach sind zurzeit ca. 20 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt.

Programm

Für die Lösung der komplexen Aufgabenstellungen ist die Zusammenarbeit mit Teams außerhalb des Unternehmens unerlässlich. Der Austausch und die Darstellung von Planungsergebnissen stehen daher seit jeher im Zentrum der täglichen Arbeit von Architekten und Ingenieuren.

Moderne Software-Werkzeuge unterstützen Bauplaner bei der Entwicklung von Lösungen, um die Bauwerke genau an den Bedarf der Bauherren anzupassen. An zwei Bildschirmarbeitsplätzen wird Ihnen gezeigt, wie Bauplanung heute geschieht. Von der Architektur über die statische Berechnung bis hin zur Erstellung von Zeichnungen als Basis der exakten Umsetzung aller Details vor Ort. Dass das Bauen auch im Computerzeitalter noch immer etwas im wahrsten Sinne begreifbares ist, zeigen die Mitarbeiter von Stabel + Hohn Ihnen an kleinen Exponaten oder dem Bau einer einfachen, genialen bzw. einfach genialen Brücke.

Ob Ausbildung oder Studium — es gibt unterschiedliche Wege, die Sie für eine berufliche Zukunft in der Bauplanung gehen können.

Logo STABEL + HOHN Ingenieurgesellschaft für Bauwesen mbH

Adresse

c/o TH Köln – Campus Deutz
Betzdorfer Straße 2
50679 Köln
www.stabel-hohn.de

Programm

O
»Tragwerksplanung — Bewiesene Stärke«
Individualvorführung mit kleinen Versuchen
18.00–24.00 Uhr

»Architektur — Form für Funktionen«
Individualvorführung 3D-Modeling/ Rendering
18.00–24.00 Uhr