KVB U-Bahn-Haltestelle Heumarkt

Adresse

Kölner Verkehrs-Betriebe AG
Haltestelle Heumarkt (U-Bahn)
Treffpunkt: Platz Ecke Pipinstraße/
Augustinerstraße
Aufzuggebäude auf dem Platz
www.kvb-koeln.de

Programm

R
Führung durch die U-Bahn-Haltestelle und deren Umfeld
18.00-24.00 Uhr
Beginne alle 60 Min.
Letzte Führung: 23.30 Uhr
Dauer ca. 45 Min.

Unternehmen:

Die U-Bahn-Station »Heumarkt« der KVB gehört zu den beeindruckendsten Haltestellen des öffentlichen Verkehrs in Köln. Von vielen wird sie als »Kathedrale« bezeichnet. Dabei halten hier bisher lediglich die Stadtbahnen einer Linie. Zukünftig wird die Haltestelle ggf. Teil eines neuen U-Bahn-Tunnels der sogenannten Ost-West-Achse sein. Mit drei oberirdisch fahrenden Stadtbahn-Linien, einer Linie in der U-Bahn, drei Bus-Linien der KVB und einer Regionalbuslinie ist der Heumarkt einer der größten Verkehrsknotenpunkte Kölns.

Programm:

Während der Führung werden die Architektur und die technischen Anlagen für die Fahrgäste und den Stadtbahnbetrieb vorgestellt. Rolltreppen, Aufzüge, Sicherungseinrichtungen etc. sehen zunächst gewöhnlich aus, jedoch wurden sie speziell für die Größe und Lage des Gebäudes konstruiert und hergestellt. Die verschiedenen Ebenen der Anlage zeigen einen architektonisch besonderen Kölner Ort, der auch an der Oberfläche individuell in das Stadtbild eingefügt wurde.

Anschließend können Sie die KVB – Hauptwerkstatt Schienenfahrzeuge besichtigen.

Logo KVB U-Bahn-Haltestelle Heumarkt

Adresse

Kölner Verkehrs-Betriebe AG
Haltestelle Heumarkt (U-Bahn)
Treffpunkt: Platz Ecke Pipinstraße/
Augustinerstraße
Aufzuggebäude auf dem Platz
www.kvb-koeln.de

Programm

R
Führung durch die U-Bahn-Haltestelle und deren Umfeld
18.00-24.00 Uhr
Beginne alle 60 Min.
Letzte Führung: 23.30 Uhr
Dauer ca. 45 Min.