Ford-Werke GmbH

Adresse

Ford-Werke GmbH
Henry-Ford-Straße 1
50735 Köln
www.ford.de

Programm

A
Werksführung durch die Ford Fiesta Produktion mit Besuch des Presswerks, des Karosseriebaus und der Endmontage

Keine Eigenanreise möglich

Anfahrt NUR über Shuttlebus ab Neumarkt:
17.30 Uhr – Führung: 18.00 Uhr
19.00 Uhr – Führung: 19.30 Uhr
19.30 Uhr – Führung: 20.00 Uhr
Dauer 90 Min.

Bitte beachten:
Anmeldeschluss: 21. Juni 2017
Ab 16 Jahren

Unternehmen

Die Ford-Werke GmbH ist ein deutsches Automobilunternehmen mit Sitz in Köln. Seit der Gründung des Unternehmens am 18. August 1925 in Berlin wurden mehr als 40 Millionen Fahrzeuge produziert. Seit 1930 ist Köln der Stammsitz des Unternehmens und seit 1998 auch der Sitz der Verwaltung von Ford Europa, die von hier aus neben allen europäischen Märkten auch den Mittleren Osten und Afrika betreut.

Köln ist das Stammwerk für die Produktion des Ford Fiesta. Ein weiterer Produktionsstandort ist Saarlouis — dort wird unter anderem der Ford Focus gefertigt. In Köln laufen zurzeit täglich rund 1.800 Fahrzeuge vom Band, jährlich sind dies bis zu 400.000 Fiestas. Insgesamt beschäftigt das Unternehmen fast 25.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Deutschland, davon rund 18.600 allein in Köln.

Programm

Im Kölner Ford-Werk wird in diesem Jahr bereits die achte Generation des Ford Fiesta vom Band laufen. Das Erfolgsmodell wird seit über 40 Jahren gebaut, in Köln wurden bereits mehr als acht Millionen Fiesta produziert. Auch der sportliche Ford Fiesta ST wird hier gefertigt. Insgesamt kümmern sich rund 3.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter um den Bau des populären Kleinwagens. Mit großer Leidenschaft fürs Produkt stellt die Belegschaft eine hohe Qualität für die Kunden in ganz Europa sicher — fünf Tage die Woche, in mehreren Schichten. Denn mehr als 80 Prozent der Produktion sind für den Export vorgesehen: Von Köln aus treten die fertigen Autos ihre Reise in die wichtigsten Auslandsmärkte Großbritannien, Frankreich, Italien und Benelux an. Aber auch weit entfernte Ziele wie Brunei, Japan und Tahiti werden von hier aus beliefert. Neben der Ford Fiesta-Fertigung ist in Köln- Niehl auch die Motoren-, Getriebe- sowie die Schmiede- und Gussteile- Produktion zu Hause. Das Ford-Werk in Köln Niehl gilt als europäisches Spitzenwerk für effiziente und produktive Fertigung.

Bei der Führung über das 39 Fußballfelder große Werkgelände können Sie sich von der modernen Fertigungstechnik beeindrucken lassen. Die anderthalbstündige Tour zeigt Ihnen die verschiedenen Stationen der Fahrzeugproduktion. Während der Führung besuchen Sie das Presswerk sowie den Karosseriebau und die Endmontage. Erleben Sie, wie aus einfachen Metallteilen im Presswerk Karosserieteile geformt werden und im Rohbau aus den einzelnen Teilen langsam die Gestalt des Fiesta erkennbar wird. In der Endmontage erhalten Sie Eindrücke von den schlanken Produktionsprozessen und der komplexen Teile- und Lieferlogistik. Auch der Höhepunkt der Fertigung eines jeden Fahrzeugs, die so genannte »Hochzeit« — das Zusammenführen von Karosserie und Antriebsstrang — ist auf der Führung live zu sehen.

Logo Ford-Werke GmbH

Adresse

Ford-Werke GmbH
Henry-Ford-Straße 1
50735 Köln
www.ford.de

Programm

A
Werksführung durch die Ford Fiesta Produktion mit Besuch des Presswerks, des Karosseriebaus und der Endmontage

Keine Eigenanreise möglich

Anfahrt NUR über Shuttlebus ab Neumarkt:
17.30 Uhr – Führung: 18.00 Uhr
19.00 Uhr – Führung: 19.30 Uhr
19.30 Uhr – Führung: 20.00 Uhr
Dauer 90 Min.

Bitte beachten:
Anmeldeschluss: 21. Juni 2017
Ab 16 Jahren